Kombinierte Saunen

[vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]GenießenSiegerne die angenehmeWirkung von Dampf und den hohenTemperaturen der Finnische Sauna und habenhin und wiedergenugZeit,lang und entspannendzuSaunieren? WollenSieaber ebenfalls die Vorteile der SaunaLineInfrarotkabine (keineAufwärmzeit, sofortigeWirkung, Entschlackung) nutzen? DannkönnenSieganzeinfachbeideshaben!

EsgibtimmereineLösung! Dank der flexiblenSaunaLineTechnologieistjedeVorstellungverwirklichbar. Egal was füreine Sauna Siehaben:  eineFinnische Sauna, odersogarbereitseineInfrarotkabinemiteineranderenInfrarottechnologie- der Ein-/Zubau von SaunaLineProduktenistleichtumsetzbar.

Neben der unanfechtbaren Beliebtheit der Finnischen Sauna, gewinnt auch die Infrarotkabine immer mehr an Sympathie. Die Benutzung, Wirkungsmechanismus, Ausführung einer Infrarotkabine unterscheiden sich von denen einer Finnischen Sauna. Wenn Sie nicht zwischen diesen zwei Saunaarten entscheiden können oder wollen, müssen sie das auch nicht. Dann ist die SaunaMix Kombi Sauna nämlich die perfekte Lösung für Sie. Dank der technischen Vielfalt von SaunaLine ist der Bau einer kombinierten Saunakabine,welche beide Arten zu Saunieren anbietet,möglich : die Finnische- und Infrarotsauna sind beide kompromisslos zu nützen.Mit dem Einbau einer bestimmten Anzahl an Salzsteinen,übernimmt die Kabine auch die Funktion einer Salzkabine.
Die SaunaMixSaunakabineentspricht den AnsprüchenbeiderTechnologien. Die gebauteKabineisteinebifunktionale Sauna, inwelcher die Finnische- sowie die Infrarotsaunakompromissloszugenießenist. Nach der Planung der Kabine (Maße, Inneneinrichtung)ist der Hauptaspekt das Einhalten der passenden Parameter für die Finnische Sauna sowie das Garantieren der effizientenWirkung der Infrarotstrahler.Die Anzahl der Infrarotstrahlerbestimmt die Anzahl der Leute, die den “Infrarotbereich” auf einmalnützenwollen. In einergrößeren Sauna (zB. 2 x 3 m)istmitdemEinabu der entsprechendenStrahlereinBereich der SaunaLineInfrarotsaunafür 1-2-3 odermehrPersonenmöglich.

Esistwichtigzuerwähnen, dassnicht diegesamteKabinemitInfrarotstrahlernversehenwerden muss. Da die Grundlage der Infrarottechnologie der menschlicheKörper und die einfallendenStrahlensind, versuchenwirnureinenbestimmtenBereich der KabinealsInfrarotbereichauszubauen (zB. für 2 Personen 4-5 Stk. Strahler). Die Wandkonstruktion der Kabine muss die strengenAnsprücheneinerFinnischen Sauna erfüllen.AuchimHinblick auf die auswählbarenHolzmaterialien, stehenunsalleMöglichkeitenwie in einerFinnischen Sauna zuVerfügung. Die Infrarotstrahlerwerden, mitRücksichtnahmeauf  alleLüftungs- und Sicherheitsparameter, an die Saunawandmontiert. Soferneswegen der Wirkungsreichweitenötigist, bauenwirauchKonstruktionenfür (aus der Deckeoder der Seitenwand) herausklappbareStrahler. Bei der Benutzung muss alleindaraufgeachtetwerden, dass der gleichzeitigeGebrauch der beidenSaunenstrengstensverboten ist. WennSieunsfür den BauIhrerkomibinierten Sauna oder den Ausbauihrerschonbestehenden Sauna beauftragen, sorgenwirbei der Installation dafür, dass die zweiSystemenichtgleichzeitigverwendetwerdenkönnen.

  • die Installation,
  • die Platzierung,
  • der Aufbau,
  • der Materialverbrauch,
  • die Vermessung,
  • die Inneinrichtungs-Aspekte,
  • die Einbaubedingungen
  • der umsetzendeProzess

derkombiniertenSaunen

stimmenmitdenen der Finnischen Sauna überein.

Siekönnengenausoausunserenunzähligen Extras wählenbzw. IhreeigenenVorstellungen und Wünschemiteinfließenlassen.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]